Liebe Weimaranerfreunde...

Auf unserer Internetseite erhalten Sie stets
aktuelle Informationen und News rund um die

Landesgruppe Rheinland-Pfalz / Saarland
des Weimaraner Klubs e.V.

Schauen Sie doch mal rein, wir freuen uns auf Sie!
 
Übrigens: Unser "Begrüßungsweimaraner" links
 ist "Karo" (Kent vom Entenstrich).
 

Die Landesgruppe aktuell...

Termine HZP und VGP 2021

Die Termine für HZP und VGP 2021 finden Sie hier...

- VJS 2021 ("Coronajugendprüfung")


Verbandsjugendprüfungen der Landesgruppe Rheinland-Pfalz/Saarland des Weimaraner Klubs e.V. in der Coronazeit

 Obwohl die Corona-Pandemie uns seit über einem Jahr erhebliche Einschränkungen beschert, wurden die Jugendsuchen 2021 terminiert und geplant. Zwar herrschte durch steigende Inzidenzzahlen lange Ungewissheit bez. des Stattfindens der Prüfungen, aber mit Hilfe der Vorgaben von Corona Hygienerichtlinien des Jagdgebrauchshundverbandes (JGHV) konnten wir ein Konzept erarbeiten, um die Prüfungen im freien Feld doch zu ermöglichen. So haben wir zum einen weitere Prüfungstermine angemeldet und zum anderen die Gruppengrößen reduziert. Gäste waren nicht zugelassen, negative Schnelltests mussten vorgelegt werden, Abstandseinhaltung und FFP2 Masken waren Pflicht bei näherem Kontakt wie bspw. bei der Zahnkontrolle.

Bei den Prüfungen mit mehreren Gruppen gab es keine gemeinsamen Treffpunkte.  Jede Gruppe erhielt von mir als Prüfungsleiterin eine Mappe mit den vorbereiteten Unterlagen, einschließlich unterschriebener Ahnentafeln und Zeugnisse. Somit konnte jede Richtergruppe die Prüfung eigenständig durchführen und die Gespanne nach abgeschlossener Prüfung mit der Übergabe der Unterlagen und einem kleinen Sachpreis aus dem Feld entlassen.

In der Vorbereitung bedeutete dies einen erheblichen Aufwand, aber somit konnten 40 Hunde, davon 30 Weimaraner, 7 DD, 2DK und ein slowakischer Rauhbart ihre VJP an insgesamt 6 Prüfungstagen in 3 Bundesländern (RLP, SL und BW) mit Ergebnissen zwischen 46 -77 Punkten absolvieren.

Es war zwar schade, dass das gemütliche Beisammensein mit Preisverteilung und gemeinsamen Essen nicht stattfinden konnte, aber unterm Strich zählt doch die Prüfung der Hunde! Zu hoffen ist, dass „Corona“ bald der Vergangenheit angehören wird.

Ein besonderer Dank geht nochmal an alle Richterkollegen/innen, den Richteranwärtern/innen und den Inhabern der Reviere in Langmeil, Berus/Überherrn, Neuforweiler, Selzen, Köngernheim, Schwabsburg, Hillesheim, Rastatt und Forst sowie allen , die zum guten Gelingen beigetragen haben.

HO Rüd‘ HO und Waidmannsheil

Brigitte Colling

- Bringtreueprüfung

Die diesjährige Bringtreueprüfung der Landesgruppe fand traditionell im Forstrevier Langenkopf Bildstock/Heinitz statt. Bei strahlendem Sonnenschein und morgens noch klirrenden Minusgraden, traten 3 von 4 gemeldeten Hunden die Prüfung an.

Nach der Chipkontrolle unter den derzeit gebotenen Hygienemaßnahmen wurden die Füchse ausgelegt und die Startnummern ausgelost. Anschließend begann das, für die Hundeführer, „lange“ Warten bis zum Start der eigentlichen Prüfung.

2 der 3 Gespanne konnten die Prüfung bestehen. Leider überschritt ein Hund die vorgegebene Zeit.
An dieser Stelle bedanken wir uns bei dem Revierführer und den Richtern für Ihren Einsatz und wünschen den Gespannen Waidmannsheil zur Bringtreue.

Sabine Beimbauer

 

Einen persönlichen Bericht über die VGP 2020 finden Sie hier...

- VGP 2020

- So verlief die HZP 2020

Einen persönlichen Bericht über die HZP 2020 finden Sie hier...


- Das war die BTR 2020

Nach vielen regennassen Tagen der vergangenen Woche zeigte das Wetter, dass es auch "trocken kann", begleited von zarten Andeutungen auf den bevorstenenen Frühling.
Also alles Rahmenbedingungen für eine erfolgversprechende BTR, die auch in diesem Jahr im Forstrevier"Langenkopf" in Neunkirchen/Heinitz stattfand. Suchenlokal war die Fischerhütte des ASV Heinitz am "Blauen und Grünen Weiher"). Danke hierfür an den ASV.
Der anstehenden Prüfung wollten sich in diesem Jahr vier Gespanne stellen, wobei letztendlich drei antraten, zwei Weimaraner und eine Deutschdrahthaarhündin. Leider musste dieses Mal ein Weimaranerrüde den besonderen Anforderungen der BTR Tribut zollen. Die beiden anderen Hunde, Paul II vom Forst ( F: Monika Pukallus) und Ines vom Volkenbach (F: Caroline Herresthal) brachten ihre Füchse ordnungsgemäß zurück.
Unsere Gratulation gilt ALLEN angetretenen Gespannen, unser Dank den Richtern, dem Revierführer  LG-Mitglied Werner Thom (auch für die Verköstigung aller Anwesenden) und allen die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. 

- So erfolgreich verlief die VGP

Weitere Mitglieder der Landesgruppe haben im Rahmen anderer Prüfungen die VGP bestanden: 
- "Yva von der Schelmelach", Führer: Uwe Stricker, mit 322 Punkten im II. Preis ÜF und
- "Paul II vom Forst", Führerein: Monika Pukallus, mit 301 Punkten im II. Preis ÜF
Wir beglückwünschen alle Teilnehmer zu den erbrachten Leistungen!

- Ergebnisse der HZP 2019

- So verlief die Zuchtschau 2019

- Die VJP 2019...

Bei für Mitte April ungemütlich winterlichen Bedingungen (Temperaturen wenig über dem Gefrierpunkt , kräftigem Wind und leichtem Schneefall) fanden in den Revieren um Worms-Herrnsheim die diesjährige VJP der LG statt. Das für Hundeführer und Prüfer wenig angenehme Klima war für die zu prüfenden Hunde anscheinend genau richtig - alle entsprachen den Anforderungen der Prüfungsaufgaben, eine Quote von 100% - Respekt! 

Unsere Glückwünsche gelten den Hunden und Hundeführern,
unser Dank den Revierinhabern, den Richtern, Anwärtern und Helfern.

(Beim Ankicken wird die Tabelle größer und besser lesbar.)

- Die BTR 2019...

...haben am 17. März von 10 gemeldeten Teilnehmern diese sechs Hunde die Prüfung bestanden
(darunter die beiden gemeldeten Weimaraner).
Zu dieser Leistung (bei teilweise "garstigem WetterStirnrunzelnd") gratulieren wir!
 

- VGP 2018

2x die Höchstpunktzahl!

So verlief die VGP:

- VSwP / VFSP

So verliefen Schweiß- und Fährtenschuhprüfung:

- HZP 2018

So verlief die HZP:

- Sommerfest der LG 2018

Weitere Bilder finden Sie in Kürze in unserem Onlinealbum.

- Dies war die VJP 2018

Am 14.04.2018 fand bei schönem frühlingshaftem Wetter die Verbandsjugendprüfung in den traditionellen Feldrevierem rund um Worms-Herrnsheim statt. Gemeldet waren 15 Gespanne, die sich alle den Prüfungsanforderungen gewachsen zeigten und von denen acht die 70-Punkte Grenze erreichten bzw. überschritten.
Wir gratulieren allen Teilnehmern.
Weitere Fotos über die Veranstaltung finden Sie hier.
(Danke an Jessica Werno)

- die LG auf der "AnJa"

Dieses Jahr fand die "AnJa" ausschließlich in Pirmasens statt. Auch diesmal war die LG wieder mit einem Infostand präsent, wobei wir uns - wie stets - über mangendes Interesse an unseren Grauen nicht beschweren konnten. Unser Dank gilt allen, die uns bei unserem Messeauftritt unterstützt haben und ihn so erst ermöglichten. 

- 3 X voller Erfolg!

Die diesjährige Bringtreueprüfung (4 Gespanne) und die erstmals durchgeführte Langschleppenprüfung über 600m (3 Gespanne) und 800 m (6 Gespanne) wurden - auf anspruchsvollem Gelände - von allen Teilnehmern ERFOLGREICH absolviert! 
Wir beglückwünschen diese für ihre hervorragenden Leistungen.

Teilnehmerfoto u. -liste und einen Bericht aus Sicht unseres LG-Mitglieds Jens Lauck finden Sie hier, weitere Fotos sind in unserem Onlinealbum.

- VGP 2017

Am 28. u. 29. 10. 2017 bei Bildstock/Überherrn (Saarland) und Folschviller (Frankreich)

Rangliste

Liebe LG-Mitglieder, liebe Weimaranerfreunde,

mit der VGP am 28. und 29.10. endete das Prüfungsjahr unserer Landesgruppe.

Treffpunkt zu dieser letzten Prüfung 2017 war das Vereinsheim des Schäferhundevereines in Bildstock. Zuvor wurden noch die gemeldeten Tagfährten gelegt. Gemeldet waren 9 Gespanne, 8 Gespanne waren erschienen und wurden geprüft. Nach der Begrüßung und Erledigung aller Formalitäten, der Richterbesprechung und der Einteilung der Gruppen fuhren alle drei Gruppen ins benachbarte Forstrevier Langenkopf. Es war zunächst bedeckt, kühl und windig, später lockerte es etwas auf. Wir arbeiteten am ersten Tag alle Wald-und Gehorsamsfächer bis auf „Benehmen vor eräugtem Feder-und Haarwild “ab. Danach fuhren alle drei Gruppen noch nach Folschviller ins benachbarte Frankreich zur Wasserarbeit. Drei Hunde mussten noch zusätzlich an der lebenden Ente geprüft werden. Leider endete für ein Gespann dort die Prüfung.

Am nächsten Tag standen uns noch die gesamte Feldprüfung und der Rest der Gehorsamsfächer in den hervorragend mit Wild besetzten Revieren um Berus/Überherrn bevor. Treffpunkt war für diesen Tag das Hotel Häsfeld in Überherrn. Nach kurzer Begrüßung rückten die drei Gruppen in die Reviere aus. Es war kühl, regnerisch und ziemlich windig. Nach einem kräftigen Schauer wurde es nach und nach heller und schließlich sogar noch sonnig. Jeder Hund bekam mehrfach die Gelegenheit an Federwild vorzustehen. Dabei konnten Schussruhe und „Benehmen vor eräugtem Federwild“ geprüft werden. Auch das Fach „Benehmen an eräugtem Haarwild“, sowie die Suche, Federwildschleppe und Freiverlorensuche konnten zeitnah abgearbeitet werden. Um die Mittagszeit wurden den Führern noch im Feld die Prüfungsergebnisse mitgeteilt. Danach ging es zurück zum Suchenlokal. Nachdem die Zensurentafeln ausgedruckt waren, fand in geselliger Runde bei einem leckeren Essen die Preisverteilung statt.

Zum Abschluss des Prüfungsjahres gilt mein besonderer Dank meinen Mitrichtern und Richteranwärtern, den Revierinhabern und Revierführern, den Hundeführern und nicht zuletzt allen engagierten Freunden und Helfern, die durch ihre Unterstützung viel zum erfolgreichen Verlauf des Prüfungsjahrs beigetragen haben.

Brigitte Colling

Fotos: Jessica Werno

- HZP 2017

Am 23. September fand bei schönsten Frühherbstwetter in den Revieren um Berus/Überherrn im Saarland und auf einem Weiher nahe Folschwiller im benachbarten Frankreich die Herbstzuchtprüfung (HZP) statt. Hierbei beteiligten sich 10 Gespanne, wobei alle die Prüfung bestanden.
Unsere LG-Mitglieder Jessica u. Sascha waren mit der Kamera dabei. Ihre Fotos finden Sie in unserem Onlinealbum .

Nachfolgend die Rangliste

- "Flying Weimi"

  Liebe Weimaranerfreunde,

  hier, in unserem Onlinealbum haben wir einen kurzen Videoclip
  über einen "fliegenden Weimaraner" für Sie .
  Es ist Anton von der Salzachau unseres LG-Mitglieds Sascha Werno.
  ...und wenn Sie sowieso im Album sind:
  Hier gibt´s noch aktuelle Fotos vom Wasserübungstag (26.08.2017)
  an einem französischen Weiher. (Danke Jessica)

- 120 Jahre Weimaraner Klub Jubiläums-Zuchtschau

Am 30.06. bis 01.07.2017 fand in Nörten Hardenberg aus Anlass des 120jährigen Bestehens des Weimaraner Klubs e.V ein Festkommers mit einer Jubiläums-Zuchtschau und Wesenstest statt. Hierbei haben auch Mitglieder der LG ihre Grauen den fachmännischen Augen der Juroren gestellt und folgende Ergebnisse erzielt:

„Venya von der Schelmelach“ mit Daniela Colling:
sg / v = sg, WG 1 WF 1
„Lujzi Kaposméroi Gardony“ mit Marco van Turnhout:
sg / v = sg
"Dax von der Unstrut“ mit Jens Lauck
sg / v = sg
„Fatyol Kaposméroi Gardony“ mit Attila Agocs:
sg / sg = sg, WG 1 WF 1
„Anton von der Salzachau“ mit Sascha Werno:
sg / sg = sg, WG 1 WF 1
und 
als beste Hündin u. zweitbester Hund der Zuchtschau:
 „Prada II vom Forst“: v / v = v, WG 1 WF 1
(Besitzer Annette Käfer und Uwe Stricker-Zwinger von der Schelmelach)
Unser Glückwunsch gilt allen Teilnehmern.


...und Bilder gibts auch:

Unsere LG-Mitglieder Sascha und Jessica Werno haben die Veranstaltung fotografisch begleitet (danke euch beiden). Eine Auswahl ihrer Bilder finden Sie in unserem Onlinealbum.


- Das war das Sommerfest der LG 2017...

...weitere Bilder finden Sie auf unserem Online-Album.

- Überreichung des Züchterehrenpreises 2015

Anlässlich der VJP 2017 in Worms/Herrnsheim überreichte die LG-Vorsitzende Brigitte Colling den Züchterehrenpreis 2015 des Weimaraner Klubs.
Uwe Stricker und Annette Käfer (Zwinger "Von der Schelmelach") erhielten diese Ehrung für ihren V-Wurf mit einer Durchschnittspunktzahl von 189 anlässlich der HZP 2016.
Wir freuen uns sehr, dass dieses Mal (nach 2012) erneut ein Zwinger aus der Landesgruppe Rheinland-Pfalz/Saarland diese hohe Auszeichnung erhalten hat und wünschen Uwe Stricker und Annette Käfer auch weiterhin viel Erfolg mit ihrer Leistungszucht.

- Dies war die VJP 2017.

Liebe Prüfungsteilnehmer,
liebe Weimaranerfreunde,
eine Bildzusammenstellung finden Sie weiter unten.
Weitere (downloadfähige) Bilder gibts zeitnah in unserem Onlinealbum.
Bitte noch etwas Geduld

- Ein neuer Zuchtrüde in der LG...

Eyk vom Wolfskopf ("Finn") 
Infos und Foto finden Sie hier...