Liebe Weimaranerfreunde...

Auf unserer Internetseite erhalten Sie stets
aktuelle Informationen und News rund um die

Landesgruppe Rheinland-Pfalz / Saarland
des Weimaraner Klubs e.V.

Schauen Sie doch mal rein, wir freuen uns auf Sie!
 
Übrigens: Unser "Begrüßungsweimaraner" links
 ist "Karo" (Kent vom Entenstrich).
 

Die Landesgruppe aktuell...

- VGP beim Tschechischen Weimaraner Klub

Unser LG-Mitglied Manuel Ries nahm mit seinem "Elvis von der Hahnweide" an einer VGP teil, die der Tschechische Weimaraner Klub anlässlich seines 50-jährigen Jubiläums abhielt. Einen Bericht und Fotos finden Sie auf seiner Facebook-Seite.

- Zuchtschau mit Wesenstest 2016

Am Samstag, 23.Juli fand - zusammen mit der LG Südwest - in Sinzheim-Weiler die Zuchtschau mit Wesenstest 2016 statt.
Gemeldet waren 21 Hunde. Die Tabelle zeigt die Ergebnisse.

Neu: Einen Bericht über den Verlauf des Wesenstests aus der Sicht eines Figuranten
        können Sie weiter unten lesen.

Wesenstest bei der Zuchtschau 2016 in Sinsheim aus der Sicht des Figuranten

Über 20 Jahre bin ich bei dem Wesenstest des Weimaraner Klubs aktiv dabei und habe hierbei einige Hundert Hunde gesehen und zum großen Teil als Figurant erlebt. Die Gesamtergebnisse waren recht unterschied-lich von schlecht bis gut und sehr gut.
Bei der Zuchtschau in diesem Jahr in Sinsheim war ich zusammen mit Conring Cramer und Marcus Ehmann tätig und konnte gemeinsam mir Ihnen feststellen, dass das diesjährige Ergebnis wohl das Beste war, was wir bisher erleben durften.
Bei 18 vorgestellten Hunden hatten wir bis zum vorletzten Hund eine 100-prozentige Erfolgsquote! Mit 6 x WG 2 (5 Rü 1 Hü), 10 x WG 1 und nur 1 x WG 0 war es ein super Ergebnis. Aber nicht nur die reinen Zahlen haben mich zu diesen Zeilen bewogen, sondern die Qualität der Hunde.
Es ist Conring bei keinem der Hunde schwer gefallen, sich für die entsprechende Bewertung zu entscheiden. Bei den Hunden mit WG 2 war ich zum Teil sehr überrascht, wie stark diese in der Belastungsphase waren und danach wieder absolut neutral. Auch das Alter der Hunde allgemein ist hervorzuheben, da viele Hunde noch sehr jung waren und sich hervorragend präsentierten. Dies gilt nicht nur für die Hunde mit WG 2 sondern auch mit WG 1. Hier erfreute mich ganz besonders, wie ruhig und absolut sicher diese in der Belastungsphase waren; sie waren sprichwörtlich durch nichts zu erschüttern. Bei einigen Hunden kenne ich zum Teil die Elterntiere und konnte feststellen, dass speziel bei den Rüden einige sehr vatertypisch waren.
Insgesamt gesehen würde ich sagen, das Ergebnis gibt eine Aussage über die Qualität der Zuchtbasis und lässt für die Zukunft hoffen. Ich habe mich gefreut, mit Conring  und Marcus gemeinsam agieren zu dürfen und freue mich schon auf die nächste Zuchtschau mit Wesenstest.

Ho Rüd` ho und Weidmannsheil

Werner Thom