Neues vom Datenschutz

„Liebe LG-Mitglieder,

die EU und die deutsche Bundesregierung sind um unseren Datenschutz bemüht und haben zu diesem Zweck die DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) erlassen, die alle, die elektronische Daten erfassen, in die Pflicht des Datenschutzes nimmt. Dieses betrifft zwangsläufig auch uns, schließlich haben Sie uns bei Ihrer Anmeldung zum WK persönliche Daten anvertraut. An die Vertraulichkeit Ihrer Daten haben wir uns stets gehalten (auch ohne DSGVO) und werden dies auch in Zukunft tun.

Über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Weimaraner Klub e.V. können Sie sich hier informieren: https://www.weimaraner-klub-ev.de/html/datenschutz.html

Brigitte Colling“

 

Und auch hierauf möchten wir Sie hinweisen und um Ihr Einverständnis bitten:

"Wenn Sie unsere HP besuchen, werden sie feststellen, dass wir versuchen, diese möglichst aktuell, lebendig und für Sie interessant zu gestalten. Hierzu gehören neben text- und tabellarischen Infos zu Verbandprüfungen etc. auch Fotos dieser Ereignisse, die von mir und weiteren LG-Mitgliedern (danke hierfür) aufgenommen wurden und die auf unserer HP zu sehen sind, auf unserem Onlinealbum angeschaut bzw. heruntergeladen werden können und die ggfs. auf anderen Medien der Hundeausbildung und der Jagdausübung veröffentlich werden.
Die Veröffentlichung dieser, Sie persönlich betreffenden Bilder setzt Ihr Einverständnis voraus.
Hiervon gehen wir aus!
Sollten Sie Einwände hierzu haben, sagen Sie das im entsprechenden Fall dem Fotografen, der LG-Vorsitzenden oder mir. Natürlich können Sie auch die spätere Wegnahme Sie betreffender Fotos verlangen, was wir selbstverständlich tun werden!
Wir hoffen, Sie auch in Zukunft mit interessanten Fotos rund um unsere „Grauen“ informieren zu dürfen.

Eberhard Zimmer“

 

Datenschutzerklärung im Wortlaut

 

Liebe Besucher auf www.weimaraner-klub-ev.de,

 

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Verein und versichern Ihnen, dass die Nutzung unseres Internetauftritts grundsätzlich ohne jegliche Angaben personenbezogener Daten möglich ist.

Personenbezogene Daten (nachfolgend einfach „Daten“ genannt) werden von uns nur soweit notwendig zum Zwecke der Bereitstellung eines funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Internetauftritts, inklusive seiner Inhalte und der dort angebotenen Leistungen, verarbeitet.

 

Gemäß Art. 4 Ziffer 1. der Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679) (nachfolgend nur

„DSGVO“ genannt), gilt als „Verarbeitung“ jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang / jede Vorgangsreihe in dem personenbezogene Daten, erhoben, erfasst, organisiert, geordnet, gespeichert, angepasst, verändert oder abgeglichen werden, ebenso wie das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Verknüpfung oder eine Form der Bereitstellung, z.B. Offenlegung durch Übermittlung, die Verbreitung, sowie die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

 

Mit unserer Datenschutzerklärung informieren wir Sie über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen unserer Internetpräsenz. Außerdem informieren wir Sie über von uns eingesetzte Fremdkomponenten (Besucherzähler) zur Steigerung der Nutzungsqualität, sofern hierdurch Dritte Daten verarbeiten, was in eigener Verantwortung geschieht.

 

Unsere Datenschutzerklärung ist wie folgt gegliedert:

 

I.   Informationen über uns als Verantwortliche Stelle

II.  Rechte der Nutzer und Betroffenen

III. Informationen zur Datenverarbeitung

 

I. Verantwortlicher Anbieter dieses Internetauftritts im datenschutzrechtlichen Sinne ist:

 

Weimaraner Klub e.V.,

vertreten durch den Vorstand: Dirk Schlüter, 1. Vorsitzender, Neue Str. 31, 38173 Veltheim/Ohe,

Tel: 0171 / 7654579, Email: dirk.schlueter@weimaraner-klub-ev.de

 

Bei Fragen zum Datenschutz / zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich gern an unsere Datenschutzbeauftragte, Sabine Emmrich: datenschutz@weimaraner-klub-ev.de.

 

II.  Ihre Rechte als Nutzer und/oder Betroffene

 

Mit Blick auf die nachfolgend beschriebene Datenverarbeitung haben Sie als Nutzer und/oder Betroffene das Recht

 

  • auf Bestätigung, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);

    • auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);

    • auf unverzügliche Löschung der sie betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO), oder, alternativ, soweit eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO;

    • auf Erhalt der sie betreffenden und von ihnen bereitgestellten Daten und auf Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche (vgl. auch Art. 20 DSGVO);

    • auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde, sofern sie der Ansicht sind, dass die sie betreffenden Daten durch den Anbieter unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (vgl. auch Art. 77 DSGVO).

    • auf Information über Berichtigungen, Löschungen oder die Einschränkung der Verarbeitung, sofern dem Nutzer / Betroffenen entsprechende Daten vorher offengelegt wurden. (vgl. Artikel 16, 17 Abs. 1,nbsp]

18 DSGVO). Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist.

 

Außerdem haben Sie als Nutzer und Betroffene nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der sie betreffenden Daten, sofern die Daten durch den Anbieter nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung statthaft.

 

III.  Informationen zur Datenverarbeitung

 

Ihre bei Nutzung unseres Internetauftritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.

 

Serverdaten

 

Aus technischen Gründen, insbesondere zur Gewährleistung eines sicheren und stabilen Internetauftritts, werden Daten durch Ihren Internet-Browser an uns bzw. an unseren Web-Provider übermittelt. Mit diesen sogenannten Server-Logfiles werden beispielsweise Typ und Version Ihres Internetbrowsers, das Betriebssystem, die Website, von der aus Sie auf unseren Internetauftritt gewechselt haben (Referrer URL), die Seiten unseres Internetauftritts, die Sie besuchen, Datum und Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs sowie die IP- Adresse des Internetanschlusses, von dem aus die Nutzung unserer Website erfolgt, erhoben.

 

Diese so erhobenen Daten werden vorrübergehend gespeichert, jedoch nicht gemeinsam mit anderen Daten von Ihnen. Diese Speicherung erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung, Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unseres Internetauftritts.

 

Die Daten werden spätestens nach sieben Tagen wieder gelöscht, soweit keine weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist. Andernfalls sind die Daten bis zur endgültigen Klärung eines Vorfalls ganz oder teilweise von der Löschung ausgenommen.

 

Cookies

 

1.    a) Sitzungs-Cookies/Session-Cookies

 

Wir verwenden in unserem Internetauftritt sog. Cookies in Zusammenhang mit unserem Besucherzähler. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet.

 

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an der Verbesserung der Funktionalität unseres Internetauftritts (gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO).

 

Mit Schließen Ihres Internet-Browsers bzw. spätestens nach 48 Stunden werden Session-Cookies gelöscht.

 

c) Beseitigungsmöglichkeit

 

Sie können die Installation der Cookies durch eine Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern oder einschränken. Ebenfalls können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen jedoch von Ihrem konkret genutzten Internet-Browser ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Internet-Browsers oder wenden sich an dessen Hersteller bzw. Support. Bei sog. Flash-Cookies kann die Verarbeitung allerdings nicht über die Einstellungen des Browsers unterbunden werden. Stattdessen müssen Sie insoweit die Einstellung Ihres Flash-

 

Players ändern. Auch die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen von Ihrem konkret genutzten Flash-Player ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte ebenso die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Flash- Players oder wenden sich an den Hersteller bzw. Benutzer-Support.

 

Sollten Sie die Installation der Cookies verhindern oder einschränken, kann dies allerdings dazu führen, dass nicht sämtliche Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzbar sind.

 

Weitere Datenverarbeitung

 

Der Weimaraner Klub e.V. verzichtet auf die Nutzung von Analysetools ebenso wie auf ein Kontaktformular und somit auf jedwede Verarbeitung weiterer Daten im Rahmen unseres Internetauftritts.

 

Veltheim/Ohe, 2019

 

Weimaraner Klub e.V.

Der Vorstand