Verbandsgebrauchsprüfung (VGP) am 06./07.10.2012 in Bildstock/Heinitz und Berus

Gemeldet und erschienen waren 3 Gespanne mi t Tagfährte

Als Richter haben sich freundlicher Weise zur Verfügung gestellt:

RO: Heinrich Giesemann, Braunschweig

        Ernst Zeimetz, Kastellaun

        Brigitte Colling, Homburg

RA:  Gertrud Buß

Reviermitinhaber Werner Thom, Bildstock/Heinitz und  Karl-Heinz Schmidt, Berus haben uns  als Revierführer begleitet.

Samstag, 06.10.2012

Um 8.30 war Treffpunkt am Schäferhundeheim der OG Bildstock.  Zuvor wurden die Fährten gelegt.

Nach der Begrüßung und einer offenen Richterbesprechung  fuhren wir zügig ins  Revier und begannen mit der Prüfung .Die Waldarbeit, ein Teil der Gehorsamsfächer und die Wasserarbeit standen auf dem Programm. Nachdem die gesamten Waldfächer absolviert waren, wurde eine zünftige Mittagspause eingelegt bevor es mit der Prüfung der Wasserarbeit weiterging. Alle Hunde erfüllten mit z.T. sehr guten Leistungen die an sie gestellten Anforderungen am 1. Prüfungstag.

Sonntag, 07.10.2012

Um 9.00 ging es vom Hotel Häsfeld aus in das umliegende, sehr gut mit Federwild besetzte  Revier, sodaß die gesamte Feldarbeit und die fehlenden Gehorsamsfächer zügig geprüft werden konnten. Bereits um 13.30 nach eingehender Besprechung der Richter, vekündete  die Richteranwärterin Gertrud Buß auf Geheiß des Richterobmanns Herrn Heinrich Giesemann, das Gesamtergebnis. Sichtlich wich  die  Anspannung aus den Gesichtern der erfolgreichen Führer.

Danach fand im Hotel Häsfeld bei gemütlicher Atmosphäre die Preisverteilung statt.

Suchensieger wurde mit 319 Punkten im I. Preis  Linus vom Hasenlager , Weim, 228/09L, gew. 26.01.2009, geführt von Jörg Wagner, Berschweiler .

284 Punkte im III. Preis erreichte  Einstein vom Hexenwinkel,KlM, 10-0251, gew. 21.03.2010, geführt von Stefan Bost, Heusweiler.

276 Punkte im III. Preis erreichte Balko vom Saarforst, DD, 214426, gew. 05,06,2010, geführt von Uwe Stricker, Trippstadt.

Ein herzliches Dankeschön noch einmal an meine Mitrichter, an die Hundeführer, die Revierinhaber und Revierführer und an den “Fanclub“, der uns über beide Prüfungstage bei herrlichem Wetter begleitet hat.

 

tl_files/weimaraner/vgp.jpg

Gruppenbild der VGP am 06./07.Oktober 2012 in Berus